Aktuelles und News

Auf dieser Seite erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten und interessantes aus der Medizin.





  • Es ist Urlaubs- und Reisezeit , denken Sie bitte rechtzeitig an die notwendigen Impfungen und an Ihre Reise-Notfall-Apotheke, wir beraten Sie gerne, welche Maßnahmen sinnvoll und notwendig ist.
  • Bitte denken Sie bei den aktuellen Temperaturen an ausreichende Flüssigkeitszufuhr und bei Sonnenexposition an vernünftigen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor. Die tägliche Flüssigkeitsaufnahme sollte zwischen 1,5 und 2 Litern liegen, Zeichen der Dehydration sind Schwindel, Kopfschmerz und bei älteren Menschenhäufig auch Verwirrtheit  und Benommenheit. In diesen Fällen sollten sie zügig einen schattigen und kühlen Raum aufsuchen und 1-2 Glas Wasser trinken. 
  • Sommerzeit = Zeckenzeit: Wenn Sie sich häufig in der Natur aufhalten sollten Sie möglichst helle Kleidung mit langen Armen und Beinen tragen. Bleiben sie möglichst auf den Wegen, Zecken gelangen durch abstreifen auf unseren Körper, sie fallen nicht von den Bäumen. Sollten Sie gebissen worden sein, dann entfernen sie die lebende Zecke durch gerades herausziehen mit einem geeigneten Instrument (Zeckenzange, Zeckencard o.ä.). Bitte die Zecke nicht mit Öl oder Klebstoff ersticken. Anschließend nehmen Sie am besten mit uns Kontakt auf wie  Sie weiter verfahren sollten. Die Zeckenaktivität nimmt jetzt wieder zu und die Verbreitung der FSME schreitet immer weiter voran. Es gibt eine zuverlässige Impfung, die wir gerne bei Ihnen vornehmen können. In diesem Zusammenhang können wir auch Ihren aktuellen Impfstatus überprüfen und gegebenenfalls notwendige Impfungen auffrischen .
  • In den letzten Jahren mussten wir vermehrt erniedrigte Vitamin D Spiegel feststellen. Diese sollten entsprechend ausgeglichen werden. Wir können gerne ihren aktuellen Wert bestimmen (IGEL).
  • Verwirrung gab es bezüglich der neuen Regelung für die Check up Untersuchung für Kassenpatienten. Die aktuelle Regelung sieht vor, dass die Untersuchung jetzt nur noch alle 3 Jahre durchgeführt werden darf. Patienten die in 2017 oder früher untersucht wurden, können noch bis September 2019 nach der alten Regelung im 2 Jahresabstand untersucht werden, alle Anderen nur noch alle 3 Jahre.
  • Sie fühlen sich müde und ausgelaugt? Dann hilft vielleicht eine Vital-Spritzen-Kur (IGEL), sprechen Sie uns an, wir werden Sie beraten.



Home